Gestern Kollege – heute Vorgesetzter

So schaffen Sie den Rollentausch

Goldene Regeln für frisch gebackene Chefs
Wer fachlich Hervorragendes leistet, wird befördert. Damit ändert sich sein berufliches Umfeld vollkommen. Gestern noch Kollege unter Kollegen, muss die junge Führungskraft jetzt eine neue Rolle ausfüllen, die oft einen Kampf an zwei Fronten bedeutet: Die ehemaligen Kollegen – nun Mitarbeiter – reagieren nicht selten mit Neid und Misstrauen, und auch dem Vorgesetzten muss der neue Chef seine Führungsqualitäten erste noch beweisen.

Dagmar Kohlmann-Scheerer zeigt in diesem Buch, mit welchen Fallstricken junge Führungskräfte rechnen müssen, und gibt Hilfestellung, solche Situationen gekonnt zu meistern.

Wichtige Themen sind dabei:

  • Erfolgreiche Kommunikation
  • Konstruktive Kritik
  • Effektive Motivation
  • Sinnvolle Delegation
  • Faire Konfliktlösung


Dagmar Kohlmann-Scheerer ist gelernte Buchhändlerin und seit 1988 selbstständige Trainerin. Die Inhaberin von DKS-Training veranstaltet seit Jahren erfolgreiche Seminare zu den Themen Führung und Rhetorik. Sie geht dabei auch unkonventionelle Wege, zum Beispiel mit dem „Unternehmens-Theater“, das Problemsituationen in Sketchen und Spielszenen untersucht.

Gestern Kollege – heute Vorgesetzter

Autor:
Dagmar Kohlmann-Scheerer

 

Verlag:
Gabal Verlag GmbH, Offenbach

 

Ausgabe:
3. Auflage 2007

 

ISBN:
978-3-89749-463-3

 

Gelesen von:
Helga Steiner