Organisationsentwicklung

Buchtipp: Kopfstand mit frischen Fischen

Josef Zotter, Zotter Schokoladenmanufactur, 2015

Mein Leben – meine Überzeugungen

 

Die Bestseller-BIOgrafie des international bekannten steirischen Chocolatiers Josef Zotter war zuletzt bereits vergriffen. Nun liegt sie in einer aktualisierten und erweiterten Neuausgabe vor: ergänzt um ein ausführliches Kapitel über sein sensationelles Schokoladen-Theater-Projekt in Shanghai und eine ebenso pointierte wie schonungslose Abrechnung mit dem europäischen Wirtschafts- und Steuersystem: „So kann es nicht weitergehen“, warnt Zotter aus tiefster Überzeugung, „so fahren wir den Karren an die Wand! Wir brauchen eine neue Wirtschaftsethik und eine radikale Reform des Steuersystems!“

BIOgrafie eines charismatischen Querdenkers
Über 20 Jahre nach der Erfindung der handgeschöpften Schokolade erzählt „Kopfstand mit frischen Fischen“, von Öffentlichkeit und Fachwelt längst ungeduldig erwartet, die faszinierende Erfolgsgeschichte des Josef Zotter. Eine Geschichte, wie sie nur das Leben schreiben kann – mit Höhen, Tiefen und dramatischen Wendungen. Auf rund 300 Seiten schildert der charismatische Querdenker sein anfängliches Scheitern als Unternehmer und seinen Aufstieg zum international gefeierten Chocolatier.

Aus der Pleite zum internationalen Erfolg
Die als rasantes und unterhaltsames Interview aufbereitete, vom genialen Zotter-Zeichner Andreas Gratze illustrierte und mit Infotools und Fotos aufgewertete BIOgrafie begleitet den charismatischen Unternehmer zurück zu den entscheidenden Weggabelungen seines Lebens: als er mit seinen Konditoreien in die Pleite schlitterte, um sich daraus wie Phoenix aus der Torte wieder zu erheben und eine beinahe unglaubliche Erfolgsgeschichte zu schreiben. Heute besuchen rund 300.000 Menschen jährlich Zotters gläserne Manufaktur und seinen Essbaren Tiergarten in Bergl bei Riegersburg. Der neueste Streich: sein 2014 eröffnetes Schokoladentheater in Shanghai.

Plädoyer für Bio und Fair Trade
In diesem spannenden und leicht lesbaren Buch gewährt der schillernde Unternehmer aus Bergl bei Riegersburg aber auch tiefe Einblicke in seinen unternehmerischen Kosmos und seine Überzeugungen, erläutert sein Eintreten für Bio und Fair Trade, verteidigt seine unkonventionellen Business-Überzeugungen und hält ein Plädoyer für eine neue, nachhaltige Form des Wirtschaftens.
Zotter ist ein Querkopf geblieben bzw. ein scheinbar verkehrt Denkender (daher auch der Buchtitel!). Zotter versteht es, Dinge auf den Punkt zu bringen, zuzuspitzen, aber er provoziert auch. Seine unkonventionellen unternehmerischen Methoden ließen ihn zum Untersuchungsgegenstand der renommierten Harvard Business School werden. An seinen Prinzipien hat er nicht nur festgehalten, sondern sie im Sinne seines unternehmerischen Gesamtkonzepts ständig weiterentwickelt. Er steht heute für biologische Produktion, fairen Handel und einen bewussten Umgang mit Ressourcen. Spürbar wird in dieser BIOgrafie auch die ungeheure Energie, mit der Zotter Produkte und Ideen generiert und sein Universum immer wieder in die nächste Dimension jagt. Seite für Seite ein packendes Lesevergnügen!

 

Titelbild: (c) Heinz Tesarek

Beitragsinfos:

AutorIn:
Helga Steiner

Veröffentlicht am:
6. Dezember 2023

Zuletzt geändert am
13. Februar 2024 um 22:59 Uhr

Kategorie:
Organisationsentwicklung

Schlagwort(e):
Buchtipp, New Work

Teilen Sie diesen Beitrag

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

2. Mai 2023 | Organisationsentwicklung

8 Fehler, die Sie als Führungskraft in einer Krise nicht machen sollten

Klimaveränderungen, Krieg, Corona-Virus … Sie wollen die neuen Schreckensmeldungen gar nicht mehr hören? Da stimmen wir Ihnen zu, aber nicht nur als Privatperson ist die Gefahr groß, schnell selbst betroffen zu sein. Als Unternehmen bzw. als Führungskraft trifft Sie die pure Realität schneller, als Ihnen lieb ist. Rohstoffe sind nicht mehr verfügbar, Lieferzeiten zögern sich […]

 

Schlagworte: DiSG, Führung, Kommunikation

29. August 2023 | Organisationsentwicklung

Buchtipp: Produktivität braucht kein Büro

Teresa Hertwig: Produktivität braucht kein Büro Wie sich Unternehmen mit hybridem Arbeiten zukunftssicher aufstellen     Das Referenzbuch für flexible Arbeitsmodelle – ideal für Geschäftsführer und Führungskräfte Finden Sie die optimale Balance zwischen Büro und Homeoffice und garantieren Sie dabei sowohl Produktivität als auch Mitarbeiterwohlbefinden Praxisbeispiele und Gespräche mit Vertretern aus der Wirtschaft, darunter Volkswagen, […]

 

Schlagworte: Buchtipp, Führung, New Work

29. August 2023 | Organisationsentwicklung

New Work: Das Gleichgewicht zwischen Freiheit und Struktur im Arbeitsalltag

Die Dualität von Autonomie und Verantwortung in der modernen Arbeitswelt   New Work: Segen oder Fluch? New Work ist in aller Munde. Die Konzepte rund um flexible Arbeitszeiten, individuelle Entfaltung und Agilität verheißen eine neue Ära der Arbeitskultur. Sie bieten ein Umfeld, das Kreativität und Engagement fördert. Allerdings stellt sich immer mehr heraus, dass dieser […]

 

Schlagworte: New Work, Teamentwicklung

29. August 2023 | Organisationsentwicklung

Buchtipp: New Organizing

Torsten Groth, Gerhard P. Krejci, Stefan Günther: New Organizing Wie Großorganisationen Agilität, Holacracy & Co einführen – und was man daraus lernen kann.     Wenn größere Unternehmen Konzepte der Organisationsgestaltung einführen, die gerade im Trend liegen, zeigt sich häufig eine deutliche Kluft zwischen den Verheißungen und Versprechungen dieser Ansätze und ihrer Umsetzung in der […]

 

Schlagworte: Buchtipp, New Work

28. November 2023 | Organisationsentwicklung

Müssen wir Führung komplett neu denken?

In seinem neuesten Buch „Gehirnwäsche trage ich nicht: Selbstbestimmt leben und arbeiten“ stellt der Bestsellerautor und Leadership-Vordenker Reinhard K. Sprenger den Status quo der Managementpraxis in Frage. Sprenger argumentiert, dass Führung fixe Methoden benötigt und nicht aufgesetzten Sinn, Visionen oder einen Purpose. Er bietet eine Reihe von provokativen, aber durchdachten Argumenten, die zum Nachdenken anregen. […]

 

Schlagworte: Buchtipp, Führung, Kultur, Zusammenarbeit

6. Dezember 2023 | Organisationsentwicklung

Buchtipp: Generation Z für Personalmanagement und Führung

Rüdiger Maas . Hanser, 2023 Ergebnisse der Generation-Thinking-Studie     Wer ist die Generation Z? Mit der sogenannten Gen Z werden die jungen Erwachsenen bezeichnet, die 1995 und später geboren wurden. Die Ältesten von ihnen befinden sich in einem Lebensabschnitt, in dem sie in die Arbeitswelt eintreten und bewusste Entscheidung für ihren zukünftigen Beruf treffen. […]

 

Schlagworte: Buchtipp, New Work

2. Januar 2024 | Organisationsentwicklung

Buchtipp: 50 Sätze die das Leben leichter machen

Karin Kuschik, Rowohlt Taschenbuch, 2022 Ein Kompass für mehr innere Souveränität   50 wahre Wunderwaffen für mehr Souveränität im Alltag Es ist schon abenteuerlich, was wir zwischen Guten Morgen und Gute Nacht rhetorisch alles erleben: Schlichte Sätze werden zu Annahmen, Vorwürfen, Unterstellungen uminterpretiert – im Eifer des Gefechts fallen uns die wirklich souveränen und schlagfertigen Sätze natürlich […]

 

Schlagworte: Buchtipp, New Work